Donnerstag, 3. Februar 2011

Geburtstagskalender

Huhu ihr bunt liebenden :)

Ich hatte euch vor einiger Zeit mal folgendes Bild gezeigt:


Ich hab mich mit Glimmer Mist, Glam und Glaze auf den Resist-Papieren von Pink Paislee/House of 3 ausgetobt. Nur wusste ich dann irgendwie nix mit der bunten Pracht anzufangen. Ich besitze keinen Geburtstagskalender, obwohl ich sowas äußerst praktisch finde. Demnach war mir schon irgendwie klar, dass sowas entstehen sollte. Also hab ich Projektor-Folie zur Hand genommen, mit Maya-Road-Stempeln und StazOn die Daten aufgestempelt und mit Prima-Alphas den Monat drauf geklebt. Die Papiere hab ich mit dem Stempelset zur Papierserie Parisian Anthology bearbeitet. Einfach so aufhängen, war mir zu langweilig, also hab ich mir noch einen Bügel gebastelt. Und so hängt das Schätzchen jetzt an der Wand.


Fotos der einzelnen Kalenderblätter gibts nach dem Hüpf :)













Vielleicht mag die Folie ein wenig unhandlich erscheinen. Aber ich finds ganz schön. Und die Einträge mache ich mit einem silbernen Edding in der Stärke 0,8mm.

Das wollt ich euch gezeigt haben. Und nun ruft der Schreibtisch :)
Machts euch gemütlich!