Donnerstag, 24. Februar 2011

Mini

Moin ihr Lieben!

Ich habs versprochen, hier kommen die Fotos zu meinem neuesten Minialbum.


Die wunderbare Betty hatte mir die neue 7gypsies-Serie Lille Collection geschickt und ich war sehr fasziniert. Die Papiere sind einfach schön. Und der Titel stach mir förmlich ins Auge. Gerade in diesen Tagen weiß ich mehr denn je zu schätzen, was man an Familie hat. Und ich hatte seit vielen Jahren die letzten gemeinsamen Fotos mit meinem Opi und meiner Großtante im Fotokoffer. Da kam eines zum anderen. Meine Erinnerungen an die beiden sind immer noch lebendig und das sollen sie bleiben, also hab ich vieles aufgeschrieben und noch ein bisschen Platz gelassen, sollte mir noch mehr einfallen.










Material:

7 Gypsies *LILLE Collection * Adventure

7 Gypsies *LILLE Collection * Beautiful

7 Gypsies *LILLE Collection * Crazy

7 Gypsies *LILLE Collection * Life is good

7 Gypsies *LILLE Collection * Paperclip Dangles

7 Gypsies *LILLE Collection * Tags

Daisy Bucket "Shabby Green Door" FARMERS MARKET Cherry Twist

Daisy Bucket "Shabby Green Door" FARMERS MARKET Chocolate Twist

MAYA ROAD * Pom Pom Trim Red 1 m

Silk Burgundy 1 m

Solid/wrinkled Brown 1 m

7 Gypsies Mini Keys black

Ich mampf eben mein Mittag und dann gehts mit dem Fahrrad und Gegenwind zur Arbeit *yay*

Habt einen schönen Tag!

Mittwoch, 23. Februar 2011

Kurzmitteilung

Huhu ihr Lieben,

bei mir war mächtig was los in letzter Zeit, was mir meinen Schreibtisch irgendwie verhagelt hat. (Arbeit, Abschied zum Einsatz von Annis Bruder und einiges mehr) Deshalb kriegt ihr auch heute erst zu sehen, was eigentlich schon fürs Wochenende geplant war. Nämlich mein Büchlein, in dem ich Erinnerungen zu meinen Großeltern festhalte in Kombi mit alten Polaroids. Und was kam da zum Einsatz? Die Lille Collection von den 7 Gypsies. Die Farben gerade mit dem roten und schwarzen CS von Coredinations find ich so schön harmonisch. Guckt mal:


 Gerade jetzt, wo jeder zweite Gedanke bei Benni in fernen Landen ist, fand ich den Titel, den ich auf dem Papier gefunden habe passend. Manchmal muss man sich das wirklich bewusst machen und dankbar sein.

Fotos vom Inhalt bekommt ihr morgen *schwör*

Nochwas zu Ozzy... Lange war er nicht alleine nach Lieschens Tod. M+M haben im Tierheim einen zuckrigen Kater aufgegabelt, der Ozzys Leben gerade ganz schön herum wirbelt. Aber das tut dem Dicken ganz gut, glaub ich :) Am 5.3. fahren wir gen Osten und dann werden wir den neuen Herzensbrecher (schwarz mit weißen Söckchen ♥) kennen lernen und die Speicherkarte der Digi strapazieren *gg*

 Nu fall ich aber erstmal in die Federn. Im Moment bin ich dauermüde, keine Ahnung wieso *grunz*

Schönen Abend euch!

Montag, 7. Februar 2011

Traurig

Ich hab eben von meiner Mama erfahren, dass mein geliebtes Lieschen über die Regenbogenbrücke marschiert ist...

Lisa ist damals (1996) als 2-Wochen-Urlaubspflegling eingezogen mit Option auf Übernahme. Papa meinte noch, ich solle eine getigerte Katze mitbringen, als ich zur Tierschutztante ging. Aber als ich mit diesem kranken, schwarzen Fellknäuel ankam, welches zudem gleich noch über den Vogelkäfig marschierte, war es auch um ihn geschehen.


Unser kleines Schwarzes war immer krank. Sie hatte seit dem Welpenalter Katzenschnupfen, später kamen noch Leberprobleme und andere Sachen dazu. Dank unermüdlicher Tierarztbesuche und unglaublichster Behandlungsmethoden hat sie es auf stolze 15 Jahre gebracht. Ihre Lebenserwartung wurde damals "optimistisch" auf 2 Jahre geschätzt...

Ich bin froh, dass Mutti und Mone nichts unversucht gelassen haben, ihr auch das Alter so angenehm wie möglich zu machen. Als Mieze uns 2005 verlassen hat, wussten wir erst gar nicht so recht, wie Lisa das verpacken würde. Sie war sehr einsam und litt. Bis sie Oskar kennen lernte. Trotz 8 Jahren Unterschied war es Liebe auf den ersten Blick.


Machs gut, mein kleines Schaf. Wir lieben dich. Grüß Mieze und alle voran gegangenen.


Samstag, 5. Februar 2011

Alte Schachtel....

Moin ihr Lieben,

bevor ich los muss zur Arbeit, möchte ich euch noch eben was Schnuckeliges zeigen. Wie an anderer Stelle erwähnt, bin ich ja ein Verpackungssammler *gg* In dieser kleinen Schachtel war ein Portemonnaie eingepackt. Ich musste sie mir gleich unter den Nagel reißen, sonst wär sie einfach vernichtet worden *tze*. Und so schaut sie aus, nachdem ich mich an ihr ausgetobt hab ;)


Sie ist sehr voluminös geworden. Ich mags so :)


Die Blume ist nach einer Anleitung von der zauberhaften Natasja entstanden.



Das wars auch schon wieder von mir. Auf gehts zur Arbeit.
Ich wünsch euch ein wunderbares Wochenende!

Donnerstag, 3. Februar 2011

Geburtstagskalender

Huhu ihr bunt liebenden :)

Ich hatte euch vor einiger Zeit mal folgendes Bild gezeigt:


Ich hab mich mit Glimmer Mist, Glam und Glaze auf den Resist-Papieren von Pink Paislee/House of 3 ausgetobt. Nur wusste ich dann irgendwie nix mit der bunten Pracht anzufangen. Ich besitze keinen Geburtstagskalender, obwohl ich sowas äußerst praktisch finde. Demnach war mir schon irgendwie klar, dass sowas entstehen sollte. Also hab ich Projektor-Folie zur Hand genommen, mit Maya-Road-Stempeln und StazOn die Daten aufgestempelt und mit Prima-Alphas den Monat drauf geklebt. Die Papiere hab ich mit dem Stempelset zur Papierserie Parisian Anthology bearbeitet. Einfach so aufhängen, war mir zu langweilig, also hab ich mir noch einen Bügel gebastelt. Und so hängt das Schätzchen jetzt an der Wand.


Fotos der einzelnen Kalenderblätter gibts nach dem Hüpf :)

Dienstag, 1. Februar 2011

Flaschenkind

Huhu ihr Lieben,

ich muss ja gestehen, ich kann nix wegschmeißen. Also Verpackungen. Weil man könnte es ja verwurschteln. Ich find, das ist nur ein bisschen bekloppt *gg* Aber nu hab ich diese Macke ausgeweitet auf Flaschen. Da waren neulich diese süßen kleinen Limo-Flaschen, 2 Stück hab ich mir gesichert. Die Form war einfach so schön knubbelig. Vielleicht ganz gut, dass ich nur 2 ergattert hab *gg* Jedenfalls hat die erste bereits herhalten müssen. Und das ist daraus geworden:


Vermutlich werd ich dieses Fläschchen als Minivase nehmen....




Was denkt ihr?
Mir hats jedenfalls ziemlich Spaß gemacht :)

Und nun... Couch! Euch noch einen schönen Abend!