Montag, 27. Dezember 2010

Weihnachten ist vorbei

... und ich hab tatsächlich dieses Jahr ein Daily geschafft. Hätte ich nicht gedacht bei all dem Stress. Es ist jetzt nichts der Art geworden, wo man einem Schema folgt, verschiedene Themen wie Rezepte, Zeitplanung etc. abarbeitet. Das kann ich irgendwie nicht. Ich hab einfach täglich einen Eintrag gemacht, wie der Tag war, eben auch in Bezug auf Weihnachten. Die Zeit war nicht immer einfach und das steht dort auch drin. Trotzdem ist es schön bunt geworden, mit älteren Weihnachtspapieren von Webster´s Pages und - welch Überraschung ;) - viel Tattered Angels Goodness. Am Anfang habe ich einfach nur A6-Seiten gemacht und gelocht. Später habe ich mich dann für eine Ringmechanik entschieden, nicht für Buchringe. Und ganz zum Schluss erst, als alle Seiten fertig waren, habe ich die Hülle gemacht. Und ich muss sagen, ich liebe es! :D


Mehr gibts nach dem Hüpf ;)

Samstag, 25. Dezember 2010

Kuschelige Weihnachten


Meine lieben Mitleser,
ich wünsche Euch wunderbare Weihnachten mit viel schöner Zeit mit Euren Lieben, glücklichen Momenten und ein bisschen Abstand vom Alltag.


Freitag, 10. Dezember 2010

Kurzmitteilung *gg*

Hallo ihr Lieben!

Im Moment ist bei mir viel zu viel los, so dass ich kaum zu etwas komme. Aber das bessert sich ab Montag glücklicherweise.

Für jetzt möchte ich euch nur eben auf den Countdown to Christmas hinweisen. Jeden Tag schöne weihnachtliche Ideen. Kommt mal gucken! :)

Seid lieb gegrüßt

Mittwoch, 24. November 2010

Karten

 Huhu ihr Lieben!

Weihnachten ist nah. Tolle Erkenntnis, ne? Woran ich das merke? Ich bin gestresst. Nicht weil ich viel arbeite (was ich tue) oder weil ich viel werkele (was ich auch tue) oder weil ich auf den Kalender geschaut hab. Nein. Es ist, weil ich es überall höre. "Is ja nicht mehr lange hin." Ob Kollegen, Kunden oder Verkäufer - wie ein Mantra. Die Wiederholung machts. Je öfter ich es höre, desto mehr glaub ich daran. Also ist es Zeit sich anzupassen; alle sind gestresst, mach ich doch mal mit. Glücklicherweise ist meine To-Do-Liste lang, so habe ich wenigstens ein plausibles Alibi für den Stress. Wie soll man da bitte in Weihnachtsstimmung kommen? Ich werde es diesen Sonntag aka 1. Advent mal versuchen; wünscht mir Glück ;)

Neben dem ganzen Stress denk ich an die Sachen, die ich an Weihnachten immer schön finde, z.B. Karten, Deko etc. Aber noch tu ich mir schwer damit. Also habe ich einfach so mal ein paar Karten gemacht, allerdings so gar nicht weihnachtlich. Bin da ohnehin ein wenig aus der Übung ;) Das sind die Ergebnisse:


Material:
MAKING MEMORIES * PAPER REVERIE * BRUN * Newsprint Shimmer Specialty PaperMAKING MEMORIES * PAPER REVERIE * BRUN * Ledger Bird
MAKING MEMORIES * PAPER REVERIE * NOIR * Polka Dot Rose 
MAKING MEMORIES * PAPER REVERIE * NOIR * Ledger
MAKING MEMORIES * PAPER REVERIE * BRUN * Pleated Ribbon  1m
PRIMA *  Ribbon Lace Grey, 1 m 
MAYA ROAD * Small Organza Roses Ribbon Cream (1,5")
MAKING MEMORIES * PAPER REVERIE * NOIR * Cardstock Alpha StickersMAKING MEMORIES * PAPER REVERIE * BRUN * Ephemera Sticker


Aber ganz vielleicht kann ich euch beim nächsten Eintrag schon ein wenige mehr Weihnachtsgefühl vermitteln. Es sei denn, ihr wollt gar nicht *lach* Dann bitte ich um rechtzeitigen Kommentar *hihi*


Und dann habe ich noch von der lieben Birgit diesen Award bekommen. Ganz lieben Dank, ich hab mich sehr gefreut!

Folgendes bringt er Award mit sich:
  • Akzeptiere den Award, indem Du den Namen / Blog auf deinem Blog postest, von dem Du diesen Award bekommen hast.
  • Verschenke den Award an 15 andere Blogs, die Du kürzlich entdeckt hast und hinterlasse dort einen Kommentar.
Puuh, die zweite Bedingung werde ich nicht erfüllen. Es gibt einfach zu viele schöne Blogs. Wer sich angesprochen fühlt, darf ihn gern mitnehmen ;o)

Ich wünsch euch einen schönen Abend. Mich verschlägts gleich ins wohl geliebte Bett.

Gute Nacht!

Dienstag, 2. November 2010

30er Mini

Hallo ihr Lieben,

es gibt neues von meinem Scraptisch :) 
Dank Betty durfte ich mit der neuen Serie Paper Reverie von Making Memories spielen. Das sind so wunderbare Papiere, ich hätte sie am liebsten eingerahmt ;o)
 Dabei heraus gekommen ist ein Mini, in dem ich Fotos von meinem Geburtstag kombiniert hab bzw. noch erweitern werde mit Gedanken, die mir zu diesem Jahr einfallen. 30 ist ja immer so ein Knackpunkt, ne ;)





Weiter gehts nach dem Hüpf!

Freitag, 22. Oktober 2010

Creating Love - Fortsetzung

Hey ihr Lieben!

Leute, ich bin grad stolz wie bolle *gg* Gerade habe ich eine Mail in meinem Postfach gefunden von DaWanda. "Hast Du gedacht, Creating Love sei schon vorüber?" Ehrlich gesagt wusste ich nicht, was da nach dem Film noch kommen sollte. Ich lese weiter... und quietsche vor Freude! Bei Moo, einem Druckunternehmen, wo man z.B. wunderschöne Visitenkarten, Postkarten usw. bestellen kann, gibt es jetzt Fertigpäckchen Visitenkarten mit ausgewählten Motiven eben aus dem Video von Creating Love. Und mein zweiter Frame ist dabei!!! Ihr findet ihn als Designvariante 6, und zwar HIER. Mein erster Frame hängt jetzt in den heiligen DaWanda-Hallen (wurde für die Premieren-Ausstellung ausgewählt, hab ich hingeschickt und darf jetzt da bleiben) und der zweite ist eines von 50 Motiven (aus 1620) für die Visitenkarten. Hach, ick freu mir! :D

Das musste ich jetzt mal lowerden *kicher*
Kommt gut ins Wochenende!

Mittwoch, 20. Oktober 2010

Herbstfarben

Huhu ihr Lieben,

friert ihr auch? Meine Güte, ist das jetzt kalt bei uns! Und nass. Klar, ist Herbst. Aber weil ich eigentlich immer friere, wenns unter 25°C ist, stehen mir - und euch - wieder motzende Monate bevor *gg* Ihr könnt aber meiner Wettermotzereien auch überlesen und euch nur die Fotos angucken :D Heute hab ich da was ziemlich farbenfrohes - gut gegen Herbstmiesepeterismus ;)

Diese Schönheiten hab ich in den letzten Tagen genäht. Die Farben machen einfach gute Laune, find ich. Die meisten davon werden in meinen kleinen Shop wandern, sei es als Haarschmuck oder auch als Anstecker. Ihr könnt ja in den nächsten Tagen immer mal wieder einen Blick riskieren ;) Da gibts dann natürlich auch nochmal schönere Fotos von den einzelnen. Nur die Farbenpracht wollte ich euch jetzt nicht vorenthalten ;)


Ich wünsch euch einen schönen Abend. Machts euch gemütlich :)

Samstag, 16. Oktober 2010

Und wieder ein Kochbuch

 Hallo ihr Lieben!

Alles klar bei euch? Ich hoffe, ihr friert nicht so wie ich. Heute ist es echt wieder furchtbar. Da ist selbst die Heizung machtlos. Aber ich lass mich davon nicht beirren, denn auf meinem Schreibtisch sind wieder viele schöne Materialien gelandet. Denen ist es egal, ob ich kalte Hände habe *gg*

Mein neuestes Werk ist ein Rezeptbuch, diesmal aber für mich. Die wunderbare Betty hat mich dafür mit der tollen Serie "Savor" von My Little Yellow Bicycle ausgestattet. Passt doch hervorragend, oder? Für die Blankoseiten habe ich linierte Karteikarten A5 genommen und einfach halbiert. Normales Papier wär mir zu dünn gewesen. Ich wollte von vornherein, dass das Buch schön "chunky" wird, mit viel Volumen, ich mag das :D Und hier seht ihr das Schätzchen:


Weil es viele Bilder sind, geht´s weiter nach dem Hüpf :)

Dienstag, 12. Oktober 2010

Creating Love *edit*

Hallo ihr Lieben!

Dawanda-Kinoooo!! Dieser Film ist mit Hilfe von gaaanz vielen Dawanda-Mitgliedern entstanden. Und nun ratet mal.... JAAA!!!! Von mir sind tatsächlich auch 2 Frames dabei!!! *hüpf* 



Hier könnt ihr euch den Film auch anschauen und während dessen stoppen und die einzelnen Frames begutachten samt Link zum Profil/Shop. Und hier gibts alle Bilder einzeln. Ich hab Frame #222 und #1376 gestaltet.

Ich finde dieses Projekt irre :) Es hat so viel Spaß gemacht!
Guckts euch an! :)

*edit* So sah der Film ursprünglich aus. Um sich einen Frame zu sichern, konnte man an beliebiger Stelle stoppen und sich den jeweiligen Frame herunterladen, gestalten, fotografieren/scannen und wieder hochladen.

Montag, 11. Oktober 2010

Schnell gestempelt

Moin ihr Bunten :)

Gestern abend hats mich noch gepackt. Samstag hab ich meinen Kleiderschrank aufgeräumt und dabei ein "Erbstück" von meiner Mama freigelegt *gg* Ich fand die Tasche immer ganz schön - groß, für mich perfekt aufgeteilt und ne schöne Form. Aber irgendwas fehlte. Also hab ich gestern einfach meine Stempelschublade ausgeräumt, StazOn schwarz und gold rausgeholt und los gings. Vielleicht werd ich im Laufe der Zeit noch diverse Kleinigkeiten (Embellis) hinzufügen. Aber für jetzt find ichs erstmal ganz schön :) Das ist das Ergebnis:






Habt einen schönen Wochenstart! Und zieht euch warm an *gg*

Sonntag, 10. Oktober 2010

Dies und das

Hallo ihr Lieben,

wie gehts euch? Genießt ihr das wundervolle Herbstwetter? Ich gestehe, dass ich das heute mal nicht mache. Stattdessen hock ich in eine Decke gewickelt mit dem Schleppi auf dem Sessel und schaue mit halbem Auge mit Anni alte Horrorfilme *gg* Ein richtig schluffiger Sonntag also.

Ich hab auch wieder was kleines zum Gucken. Letztes Jahr hab ich doch mal ein Kit mit einer Fotobox verarbeitet (klick). Überbleibsel davon waren Fotohüllen, die ursprünglich an den einzelnen Registern befestigt waren.Und weil man sowas doch nicht wegschmeißt, hab ich mir jetzt die ersten umgewandelt zu einem kleinen Album. Die Idee spukte mir schon länger im Kopf rum. Allerdings musste ich warten, bis Ommas alte Nähmaschine wieder fix und fertig war. Nun muss ich gestehen, dass ich gerade mal interessierter Laie bin, was das Nähen angeht. Das sieht man dann auch bei der Ausfertigung der Hülle. Ich dachte, ach, das ist doch schnell gemacht. Pustekuchen... Sieht trotzdem nett aus, wie ich finde :D Und 3 Hüllenteile hab ich ja noch zum Üben *gg*






Und dann ist mir beim Durchstöbern meines Fotokoffers aufgefallen, dass ich ja schon teilweise merkwürdige Fotos mache. Da frage ich mich teilweise, wofür ich die jemals gebrauchen kann. Die neuesten Exemplare (wobei ich nicht glaube, dass ich die mal entwickeln lasse ;)):

Macht ihr sowas auch oder ist das eher bekloppt? *gg*

Wie auch immer, ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag. Lasst ihn gemütlich ausklingen. Wir werden es tun.

PS: Ich würd mich freuen, wenn ihr mal meinen Shop (klick) besuchen kommt. Da findet ihr noch mehr Sachen, die meinem Schreibtisch und meinen Fingerchen entspringen :)

Dienstag, 28. September 2010

Baum für Baum

Bei Yosemite hab ich was feines gefunden. Man kann mit seinem Blog einen Baum pflanzen. Und da in unserer Gegend in diesem Jahr viel abgeholzt wurde, mach ich da einfach mal mit.

Mein Blog hat eine Eiche gepflanzt.

Ich wünsch euch einen schönen, nicht so regnerischen Tag!

Montag, 27. September 2010

Guter Morgen?

Guten Morgen ihr Lieben!

Habt ihr das Wochenende gut überstanden? Ich habe es damit verbracht mich zu fragen, warum Krankheiten sich immer zum Wochenende melden. Ja, mich hat das schniefende und hustende Ungeheuer auch erwischt. Welch Freude. Was ein wenig meine Stimmung aufgehellt hat, war der Anblick des Hauses. Ich mag den Herbst nicht so sehr wie den Frühling, und schon gar nicht nach so einem lausigen Sommer. Aber dieser Anblick ließ mein Herz hüpfen. Diese Farben!


Heute morgen allerdings sieht die Welt schon wieder anders aus. Es ist grau, es regnet und ich möchte mich mit heißem Kakao, Kerzen und nem schönen Buch in eine Decke gewickelt aufs Sofa packen. Aber viertel nach 7 am Morgen ist dafür nicht die passende Zeit, wenn man noch raus muss. Na mal schauen, was der Tag noch bringt.

Was ich noch sagen wollte... bei Birgit gibts was schnuckeliges zu gewinnen :)  Geht mal gucken, ich find das eine schöne Idee.

Ich wünsch euch einen guten Start in die neue Woche! Zieht euch warm an, draußen is kalt ;)

Dienstag, 21. September 2010

Was für ein Tag...

Hey ihr Lieben!

Sagt mal, steht irgendwo geschrieben, dass man Stress haben MUSS, bevor man sein frisch gekauftes (gebrauchtes) Auto mit nach Hause nehmen darf? Die Odyssee mit der Versicherung und dem Berufsverkehr, unabhängig von dem Stress davor, hat uns heute echt in die Knie gezwungen. Aber letztlich durften wir unseren großen roten mit dem Riiiiiiiesenkofferraum doch nach hause nehmen *puuuh-freu*

Ich frag mich ja immer wieder, ob ich wirklich die einzige kreativ begabte Person in unserer Beziehung bin, also so handwerklich kreativ. Gitarre spielt er ja grandios und was er auf Papier kritzelt, sieht ja auch immer ganz passabel aus *gg* Aber sonst? Nun, diese Frage hat er mal eben selbst beantwortet. Meine weltbeste Hälfte brachte diese coolen Sachen mit nach hause. Ich bin beeindruckt!

Der Sandra-Würfel (zum Eingewöhnen):


Zum Staunen: E-Gitarre, natürlich MIT Ständer und Marshall-Verstärker *gg*


Ich bin beeindruckt! :D
Und was sagt ihr?

Ich wünsch euch noch einen schönen Abend!

Dienstag, 14. September 2010

Blog-Candy bei Sabine

Ich meld mich nur kurz... nicht zuletzt, um mich mal wieder übers Wetter zu beschweren. Bekleidet mit einer rosa Mülltüte (als "Regencape" gekauft; was erwartet man für 69cent *lach*) bin ich heute morgen mit dem Fahrrad *im Regen *mit Gegenwind (hat den Müllsack noch schön aufgebläht) *bergauf gefahren. DAS war ein Spaß! *grmpf*

Themenwechsel... Bei meiner Designteam-Kollegin Sabine gibts ein süßes Blog-Candy zu erhaschen. Schaut mal bei ihr vorbei :) *KLICK*

Bis denne, zieht euch warm an.

Montag, 13. September 2010

Rezeptbuch

Na ihr Lieben,

habt ihr das Wochenende schön zur Erholung genutzt? Ich nicht. Mein Schwager hat seinen Geburtstag wie immer recht groß nachgefeiert. Heißt, Freitag zu nix gekommen, Samstag auch nicht und Sonntag keine Kraft mehr zu irgendwas gehabt. Freitag früh hab ich noch fix ein Rezeptbuch (Auftragsarbeit) fertig gemacht. Aber ansonsten war ich nicht mal annähernd kreativ am Wochenende. Das ist eigentlich auch mal ganz schön. Deswegen kann ich aber auch heute wieder voll einsteigen. Und ich hab so viele schöne Ideen *hihi* Aber jetzt zeig ich euch erstmal das Rezeptbuch :)


Entstanden ist dieses Buch mit der Serie "Sweet as Cherry Pie" von Webster´s Pages, einfach traumhaft. Schade, dass diese Serie nicht mehr aufgelegt wird.


Das ist Kater Helge, der grad eben ausnahmsweise mal wieder in unserem Wohnzimmer gepennt hat. Hat mich echt gefreut, dass er das gemacht hat. Außerdem hab ich heute ein kleines Katzenherz wiedergesehen, dass ich schon länger nicht mehr gesehen hab. Wir wohnen ja auf dem Land und Katzen sind hier wirklich keine Seltenheit. Aber was nicht so oft vorkommt, ist, dass eine fremde Katze sich hier auf den Hof traut und auch noch zutraulich ist. Vor ein paar Monaten allerdings kam so ein kleiner süßer Stinker anspaziert, mauzte und schlich uns um die Beine. Futter u.ä. hat er abgelehnt. Er wollte scheinbar nur Aufmerksamkeit. Aus einer Laune heraus hab ich ihn PaoPao getauft *hihi* Nach einer halben Stunde Aufmerksamkeit ging er wieder. Die nächsten Tage hab ich immer die Augen aufgehalten, ob er wieder kommt, aber er kam nicht. Er war zwar klein und zierlich, aber nicht am Verhungern, also hab ich mir keine größeren Sorgen gemacht. Nur ein bisschen. Und immer die Augen aufgehalten. Nach einigen Verwechslungen (hier sehen viele aus PaoPao - weiß mit grau-getigerten Flecken) hab ich ihn heute endlich wiedergesehen. Ich hab mich sooo gefreut. Ich hab ihn gerufen und er kam sofort angelaufen und schlich mir um die Beine. Klingt doof, aber ich war total gerührt. :) Hab ihn mir dann noch bissl genauer angeguckt, ob er vielleicht was hat, aber er schien gesund. Und er ist immer noch so klein und zierlich. Sooo süß. Ich hoffe, dass ich ihn weiter mal hin und wieder sehe. *herz* So, das war mein ich-als-Katzenmensch-Outing ;)

Ich hoffe, ihr hattet einen guten Start in die Woche. Lasst euch nicht ärgern ;)

Dienstag, 24. August 2010

Layouts

Hallo liebe Leser,

tut mir leid, dass ich euch mal wieder vernachlässigt hab. *Tschulligung* Immer wenn mein Scraptisch überquillt, komm ich hier zu nix mehr.Dafür hab ich wieder neue Layouts für euch mit Material von der lieben Betty.

edit: Aufgrund elender Ladezeiten mal wieder nach dem Hüpf *zwink*

Freitag, 13. August 2010

Nachthimmel

Für mich eine ungewöhnliche Uhrzeit zum Bloggen, aber das muss ich eben noch loswerden bis ich mich in die Federn kuschel.
Anni und ich haben gerade eben unter klarem Sternenhimmel gelegen und wieder Sternschnuppen gewatcht. (Das letzte Mal im Oktober 2009.) In solch klaren Nächten macht sich das Landleben wirklich bemerkbar. Ich habe so unglaublich viele Sterne und die Milchstraße so klar gesehen wie ich es in der Stadt/Großstadt nie hatte. Einfach wundervoll! Und es gab wieder viele Schnuppen, sogar eine richtig große. Wenn mir die Kälte - trotz Decke und 2 Paar Socken - nicht in alle Poren gekrochen und sich nicht zahlreiche wilde Tiere - inklusive einem Mäuse jagenden Kater Helge - um uns versammelt hätten, wären wir sicher noch länger draußen geblieben. Aber jetzt ist es Zeit, ins Bett zu gehen.

Gute Nacht ihr Lieben!

Montag, 2. August 2010

Bunte Finger und Mini

Hallo ihr Lieben!

Japp, mich gibts auch noch ;) Ich hab grad viel Zeit zum Spielen - mit vielen, schönen, bunten Sachen - und das mach ich auch. Einiges davon wandert nach und nach in meinen Shop, dessen Link ihr in der Sidebar bestimmt schon entdeckt habt *wink*, und anderes dient - wie soll es anders sein - der wundervollen Verarbeitung von Erinnerungen. Ich kann euch nicht alles zeigen, was mich in den letzten Wochen beschäftigt hat, weil einige Dinge noch nicht fertig sind. Aber so ganz ohne Einblicke lass ich euch nicht zurück ;)

Heute zeig ich euch ein Mini mit einer Fotoserie von mir und meinem Liebsten, das passenderweise zu unserem 2jährigen entstanden ist.:) In 2 Jahren hab ich mit Anni mehr extrem verarbeitungswürdige Fotos fabriziert als in den ganzen 28 Lenzen zuvor *gg* Und kochen/backen kann er auch!! Mit so einem Mann kann eine Scrapperin perfekt überleben! Danke, Bepn *knutsch* [kleine Widmung zuende]

Ich find Fotoserien und Minialben klasse!! Es werden in Zukunft auch noch einige entstehen. Papiertechnisch musste nochmal die Thrift-Shop Serie von October Afternoon ran. Klar, dass im Moment schon wieder so viel neues kommt, dank der CHA. Aber ich besinne mich auch gern der älteren Schätzchen (wobei die Serie ja nun wirklich nicht alt ist ;)). Nachdem ich für Betty schon mit der Serie spielen durfte, hatte ich mir extra nochmal das 8x8 Paper Pad gesichert, weil ich alles daran unglaublich schön finde - Motive, Farben UND Papier-Qualität. Das will schon was heißen *gg* Deshalb ist einiges für dieses Mini draufgegangen.

Nun aber die Fotos. Weil es so viele sind, müsst ihr kurz hüpfen, um alle zu sehen ;)


Montag, 12. Juli 2010

Neues vom Scraptisch *edit*

Hallo ihr Lieben!

Endlich hab ich mal wieder was neues kreatives für euch. Und zwar hab ich von der lieben Betty die Papiere der Serie 9 Allées des Ateliers von 4 heures 37 bekommen. Ich hatte auch sofort eine Idee - ein Mini über meinen "modischen" Wandel im Laufe der Jahre. Hab mir dann ganz viele Fotos rausgesucht, mich teilweise kaputt gelacht und geschämt gleichzeitig *gg*, aber war dann doch nicht so sicher, wie ich am besten da ran gehe. Da fiel mir ein Kästchen und damit DIE Idee in die Hände und so entstand dieses Schätzchen. Innen hab ich auf den oberen Teil Folie geklebt - zum einen, damit Einzelteile nicht durch die Gegend fliegen, zum anderen, weil es ein bisschen Schaufensterstil hat, das find ich witzig :D
*edit* Das Kästchen ist als Aufbewahrung gedacht, nicht für Fotos. Hab ich vergessen dazu zu schreiben :)

Es sind viele Fotos, findet ihr alle hinter dem Hüpf :)



Freitag, 2. Juli 2010

Hümmel hülf!!

.... bzw. liebe große deutsche magenta farbene Telekommunikationsgesellschaft! Wo bleibt mein Schmerzensgeld?!
Junge, Junge..... 24h ohne Internet sind verdammt hart, wenn es unfreiwillig ist. Ich denk mir ja immer, wenn das Internet mal nicht verfügbar ist, hab ich ja immer noch ne ganze Menge zu tun - sei es putzen, scrappen oder sonstiges. Aber irgendwie geht mein Mojo flöten, wenn ich nicht Radio hören, auf Blogs/Foren zugreifen oder Nachrichten lesen kann. Ich bin so verdammt abhängig........ Wie war das mit den Süchten - Einsicht ist der erste Weg zur Besserung, ne? Aber ich geh jetzt nicht in Therapie. Dabei ist es nicht mal so, dass ich pausenlos vor dem Rechner sitze *schwör*
Naja, wie auch immer, jetzt werde ich gepflegt zerfließen. 36°C.

Dienstag, 22. Juni 2010

Albumhülle *edit*

Guten Morgen ihr Lieben!

Hier nu die versprochenen Fotos vom Album - noch ungefüllt. Für den Inhalt werden u.a. die schönen Schätzchen aus der neuen Panorama-Serie von Making Memories draufgehen, die mir die liebe Bettypepper passenderweise :) geschickt hat. Für die Hülle hab ich "Oldies" von Collage Press genommen. Ich finds schade, dass so schöne Papiere innerhalb kürzester Zeit aus dem Gedächtnis verschwinden. Deswegen stöbere ich beim Papierkauf auch gern mal in älteren Kollektionen; gerade, wenn ich Papiere für ein bestimmtes Projekt suche. Da finden sich auch oft wunderbare Kombinationen von alten und neuen Papieren.

*edit*
Die Hülle hat eine Größe von ca. 30x22cm, der Inhalt wird dementsprechend bissl kleiner als A4 ausfallen. Umschläge kommen auch noch rein. Das Format ist nix genormtes, weil ich bissl rumpfuschen musste, weil eine der Deckelpappen ne Macke hatte. Find ich jetzt aber nicht schlimm.

Aber hier jetzt erstmal die Fotos von der Albumhülle:


Außerdem verwendet hab ich Chipboard Wings von Maya Road, Avignon und Venice Clear Stamps von 7 Gypsies, Panorama Tickets von Making Memories, Slice Ledger Paper, Great Find - Thrift Shop - October Afternoon 8x8, Watchparts. Die "Berlin"-Alphas hab ich aus einer Berliner Tageszeitung ausgeschnippelt *gg*, die Zahlen sind aus meinem Fundus, Bling auch.
Ich freu mich schon tierisch, dieses Schätzchen zu füllen :o)

Habt noch einen schönen, hoffentlich sonnigen Tag!